Passiv in der spanischen Grammatik

Einleitung

Passiv (voz pasiva) betont eine Handlung oder einen Zustand. Wer/Was die Handlung oder den Zustand verursacht hat, ist unwichtig, unbekannt oder wird als allgemein bekannt vorausgesetzt.

Lerne in der folgenden Grammatik-Erläuterung, wann wir in der spanischen Sprache Vorgangspassiv, Zustandspassiv oder reflexives Passiv (pasiva refleja) verwenden und wie Passivsätze aus verschiedenen Zeiten im Aktiv gebildet werden. In den Übungen kannst du dein Wissen anschließend testen und vertiefen.

Beispiel

Un hombre ha sido atropellado por un coche. Ya se ha llamado a una ambulancia.

El herido es conducido al hospital.

Los testimonios han sido recogidos por la policía. La familia del herido desea ser informada. Su madre está preocupada.

Werbung

Aktiv vs. Passiv

Aktiv verwenden wir, um zu betonen, wer/was die Handlung ausführt.

Beispiel:
La ambulancia conduce al herido al hospital.Der Krankenwagen bringt den Verletzten ins Krankenhaus.

Passiv verwenden wir, um die Handlung an sich zu betonen. Wer/was die Handlung ausführt, wird in vielen Passivsätzen weggelassen.

Beispiel:
El herido es conducido (por la ambulancia) al hospital.Der Verletzte wird (vom Krankenwagen) ins Krankenhaus gebracht.

Verwendung

Wie im Deutschen betonen wir mit dem Vorgangspassiv eine Handlung. Das Zustandspassiv beschreibt den Zustand, nachdem die Handlung ausgeführt wurde.

Anders als im Deutschen wird das Vorgangspassiv im Spanischen aber eher selten verwendet – man findet es hauptsächlich in der Behördensprache oder in Zeitungstexten. In der Alltagssprache bevorzugt man im Spanischen Aktivsätze oder Pasiva Refleja (siehe unten).

Vorgangspassiv

Zustandspassiv

  • Handlung wird betont (Was passiert?)
  • entspricht dem deutschen Passiv mit „werden“
  • eher für formelle, meist schriftliche Sprache
Beispiel:
Un hombre ha sido atropellado.Ein Mann wurde angefahren.
El herido es conducido al hospital.Der Verletzte wird ins Krankenhaus gefahren.
Los testimonios han sido recogidos por la policía.Die Zeugenaussausagen wurden von der Polizei aufgenommen.

Wer den Mann angefahren hat, wer ihn ins Krankenhaus gefahren hat und wer die Aussagen eingesammelt hat, ist in diesem Fall nicht so wichtig oder nicht bekannt.

  • beschreibt den Zustand nach Abschluss der Handlung
  • entspricht den deutschen Passiv mit „ist“
  • Verwendung vergleichbar mit dem deutschen Zustandpassiv
Beispiel:
El hombre está herido.Der Mann ist verletzt.

Während der Handlung wurde der Mann verletzt – jetzt ist er verletzt.

Bildung von Passivsätzen in verschiedenen Zeitformen

Bei der Umwandlung von Aktivsätzen in Passivsätze wird das direkte Objekt aus dem Aktivsatz (los testimonios) zum Subjekt im Passivsatz.

Das Vorgangspassiv wird mit der entsprechenden Form von ser, das Zustandspassiv mit estar gebildet. Das eigentliche Verb (recoger) wird im Passivsatz als veränderliches Partizip angehängt – es richtet sich also in Zahl und Geschlecht nach dem Nomen (recogido/a/os/as).

Das Subjekt aus dem Aktivsatz kann im Passivsatz mit der Präposition por angehängt werden, im Zustandspassiv wird dieser Zusatz normalerweise weggelassen.

Beispiel:
La policía recoge los testimonios.Die Polizei nimmt die Zeugenaussagen auf.
Los testimonios son recogidos (por la policía).Die Zeugenaussagen werden (von der Polizei) aufgenommen. (Vorgangspassiv)
Los testimonios están recogidos.Die Zeugenaussagen sind aufgenommen. (Zustandspassiv)

testimonios (maskulin, Plural) → recogidos

Umwandlung Aktiv → Passiv

Die folgende Übersicht zeigt anhand von Beispielen in verschiedenen Zeitformen, wie wir Aktivsätze ins Vorgangspassiv und Zustandspassiv umwandeln.

VorgangspassivAktivZustandspassiv
Los testimonios son recogidos.Die Zeugenaussagen werden aufgenommen. Presente
La policía recoge los testimonios.Die Polizei nimmt die Zeugenaussagen auf.
Los testimonios están recogidos.Die Zeugenaussagen sind aufgenommen.
Los testimonios eran recogidos.Die Zeugenaussagen wurden aufgenommen. Imperfecto
La policía recogía los testimonios.Die Polizei nahm die Zeugenaussagen auf.
Los testimonios estaban recogidos.Die Zeugenaussagen waren aufgenommen.
Los testimonios fueron recogidos.Die Zeugenaussagen wurden aufgenommen. Indefinido
La policía recogió los testimonios.Die Polizei nahm die Zeugenaussagen auf.
Los testimonios estuvieron recogidos.Die Zeugenaussagen waren aufgenommen.
Los testimonios han sido recogidos.Die Zeugenaussagen sind aufgenommen worden. Pretérito Perfecto
La policía ha recogido los testimonios.Die Polizei hat die Zeugenaussagen aufgenommen.
Los testimonios han estado recogidos.Die Zeugenaussagen sind aufgenommen gewesen.
Los testimonios habían sido recogidos.Die Zeugenaussagen waren aufgenommen worden. Pretérito Pluscuamperfecto
La policía había recogido los testimonios.Die Polizei hatte die Zeugenaussagen aufgenommen.
Los testimonios habían estado recogidos.Die Zeugenaussagen waren aufgenommen gewesen.
Los testimonios serán recogidos.Die Zeugenaussagen werden aufgenommen werden. Futuro Simple
La policía recogerá los testimonios.Die Polizei wird die Zeugenaussagen aufnehmen.
Los testimonios estarán recogidos.Die Zeugenaussagen werden aufgenommen sein.
Los testimonios habrán sido recogidos.Die Zeugenaussagen werden aufgenommen worden sein. Futuro Compuesto
La policía habrá recogido los testimonios.Die Polizei wird die Zeugenaussagen aufgenommen haben.
Los testimonios habrán estado recogidos.Die Zeugenaussagen werden aufgenommen gewesen sein.
Los testimonios serían recogidos.Die Zeugenaussagen würden aufgenommen werden. Condicional Simple
La policía recogería los testimonios.Die Polizei würde die Zeugenaussagen aufnehmen.
Los testimonios estarían recogidos.Die Zeugenaussagen würden aufgenommen sein.
Los testimonios habrían sido recogidos.Die Zeugenaussagen wären aufgenommen worden. Condicional Compuesto
La policía habría recogido los testimonios.Die Polizei hätte die Zeugenaussagen aufgenommen.
Los testimonios habrían estado recogidos.Die Zeugenaussagen wären aufgenommen gewesen.

Pasiva Refleja

Verwendung

In der gesprochenen Sprache verwenden wir anstelle des Vorgangspassivs normalerweise Pasiva Refleja (reflexives Passiv/Passiv mit se). Wir können diese Konstruktion aber nur verwenden, wenn das Subjekt des Satzes im reflexiven Passiv keine Person ist.

Beispiel:
Los testimonios han sido recogidos. (Vorgangspassiv)
Se han recogido los testimonios.Die Zeugenaussagen sind aufgenommen worden./wörtlich: Die Zeugenaussagen haben sich aufgenommen. (Pasiva Refleja)

Bildung

Pasiva Refleja kann in allen Zeiten und auch im Subjunktiv verwendet werden. Genau genommen handelt es sich hier um eine reflexive Aktiv-Form. Das Verb richtet sich also in der Zahl nach dem Nomen. Bei Zeitformen mit Partizip bleibt das Partizip unveränderlich (anders als beim Vorgangs- und Zustandspassiv, bei denen das Partizip veränderlich ist).

Beispiel:
Se ha recogido el testimonio.Die Zeugenaussage ist aufgenommen worden./wörtlich: Die Zeugenaussage hat sich aufgenommen.
Se han recogido
los testimonios.Die Zeugenaussagen sind aufgenommen worden./wörtlich: Die Zeugenaussagen haben sich aufgenommen.

Normalerweise steht das Subjekt hinter dem Verb. Es kann aber auch vor dem Verb stehen.

Beispiel:
Se han recogido los testimonios.Die Zeugenaussagen sind aufgenommen worden.
Los testimonios se han recogido.Die Zeugenaussagen sind aufgenommen worden.