Gerundio in der spanischen Grammatik

Einleitung

Das spanische Gerundio (Gerundium) wird mit -ando/-iendo gebildet. Wir verwenden es zusammen mit dem Verb estar, um eine Verlaufsform auszudrücken. Außerdem können wir mit dem Gerundio Nebensätze verkürzen.

Lerne in der folgenden Erläuterung, wie das spanische Gerundio gebildet wird und wann wir es verwenden. In den Übungen kannst du anschließend dein Wissen testen.

Beispiel

Zeichnung

Hoy es la final de la Liga de Fútbol Femenino y ya están entrando los asistentes al estadio. Estando lesionadas dos jugadoras importantes, el partido va a resultar muy interesante. Aún sabiendo que será difícil, las jugadoras se están mostrando muy motivadas.

Todos los equipos han estado luchando enérgicamente durante meses. Saliendo al estadio, la ovación del público resuena en toda la ciudad.

Werbung

Verwendung

Mit estar + Gerundio (Gerundium) bilden wir die spanische Verlaufsform:

Beispiel:
Los asistentes están entrando al estadio.Die Zuschauer betreten gerade das Stadion.

Bestimmte Verbalperiphrasen verwenden ebenfalls das Gerundio:

Beispiel:
Nos fuimos corriendo al vestuario para celebrarlo.Wir eilten zu den Umkleiden, um das zu feiern.

Mithilfe des Gerundiums können wir im Spanischen auch Nebensätze kürzen:

  • temporale Beziehung (Wann?)
    Beispiel:
    Saliendo del estadio, nos encontramos con una multitud de seguidores.Als wir das Stadion verließen, trafen wir auf eine Masse von Fans.
  • kausale Beziehung (Warum?)
    Beispiel:
    Estando lesionados dos jugadores importantes, comenzamos el partido con desventaja.Da zwei wichtige Spieler verletzt waren, fingen wir das Spiel im Nachteil an.
  • modale und instrumentale Beziehung (Wie?)
    Beispiel:
    Conseguimos ganar luchando enérgicamente.Wir schafften es, zu gewinnen, indem wir energisch kämpften.
  • konditionale Beziehung (Unter welcher Bedingung?)
    Beispiel:
    Lamentándonos sólo habríamos conseguido perder.Jammernderweise hätten wir nur verloren.
  • konzessive Beziehung (Welchem Umstand zum Trotz?)
    Beispiel:
    Aún sabiendo que sería difícil, lamentándonos sólo habríamos conseguido perder.Und obwohl wir wussten, dass es schwer werden würde, hätte uns Jammern nur verlieren lassen.
  • konsekutive Beziehung (Welche Konsequenz/Folge?)
    Beispiel:
    Luchamos enérgicamente, ganando así el partido.Wir kämpften energisch und haben so das Spiel gewonnen.
  • Relativsätze, die sich auf con + Nomen beziehen
    Beispiel:
    Comenzamos el partido con la portería mirando hacia el sur.Wir haben das Fußballspiel mit dem Richtung Süden zeigenden Tor begonnen.
    (statt: Comenzamos el partido con la portería que miraba hacia el sur.)

Bildung

Das Gerundium bilden wir für die Verben auf -ar mit -ando und für die Verben auf -er/-ir mit -iendo.

Beispiel:
hablar → hablandosprechen → sprechend
aprender → aprendiendolernen → lernend
vivir → viviendoleben → lebend

Unregelmäßige Formen:

Einige Verben bilden das Gerundium unregelmäßig.

  • Ändert sich bei Verben auf -ir im Präsens der Stammvokal e zu ie/i, ändert er sich im Gerundium zu i.
    Ejemplo:
    preferir > tú prefieres > prefiriendobevorzugen
    sentir > tú sientes > sintiendofühlen
    venir > tú vienes > viniendokommen
    mentir > tú mientes > mintiendolügen
    reír > tú ríes > riendolachen
    servir > tú sirves > sirviendonützen, dienen
    decir > tú dices > diciendosagen
    seguir > tú sigues > siguiendofolgen, fortfahren
  • Ändert sich bei Verben auf -er/-ir im Präsens der Stammvokal o zu ue, ändert er sich im Gerundium zu u.
    Ejemplo:
    poder > puedo > pudiendokönnen
    dormir > duermo > durmiendoschlafen
    morir > muero > muriendosterben
  • Endet das Stammwort auf Vokal, wird i zu y.
    Beispiel:
    construir → construyendobauen
    leer → leyendolesen
    traer → trayendobringen
    oír → oyendohören
    ir → yendogehen
  • Nach ñ und ll fällt i weg.
    Beispiel:
    gruñir → gruñendoknurren
    bullir → bullendokochen