„werden“ auf Spanisch - Verben der Veränderung

Einleitung

Im Spanischen haben wir keine eindeutige Entsprechung für das deutsche Verb „werden“, mit dem wir einen Veränderungsprozess ausdrücken. Stattdessen gibt es eine Reihe von Verben, die sich teilweise zwar mit „werden“ übersetzen lassen, die aber gleichzeitig mit einem bestimmten Kontext verknüpft sind und somit jeweils ganz konkrete Bedeutungen haben.

In der spanischen Grammatik sprechen wir dabei von den sogenannten „Verben der Veränderung“ (verbos de cambio o de devenir). Diese sind: convertirse, hacerse, llegar a ser, ponerse, quedarse und volverse. Diese Verben beschreiben die Veränderung eines körperlichen oder geistigen Merkmals oder eines Zustands. Der Veränderungsprozess kann – je nach Verb – zeitlich begrenzt oder dauerhaft, schnell oder langsam, freiwillig oder unfreiwillig, positiv oder negativ sein. Einige Verben deuten dabei auf das Ergebnis der Veränderung, während andere eher den Veränderungsprozess betonen.

Im Folgenden findest du ausführliche Erläuterungen und Beispiele zur Verwendug dieser „Veränderungsverben”. Im anschließenden Übungsteil kannst du dann dein Wissen gleich testen!

Beispiel

Marisa quiere llegar a ser deportista de élite. En las últimas semanas, se ha puesto en forma con un entrenador personal. Se ha vuelto muy exigente. Está convencida de que entrenando diariamente sus sueños se convertirán en realidad.

Verben der Zustandsveränderung

Die Verben ponerse und quedarse drücken die Veränderung eines Zustands aus. Ihre Bedeutung hat somit Nähe zum Verb estar.

ponerse

→ plötzliche, vorübergehende Veränderung

Das Verb ponerse verweist auf einen plötzlichen Wechsel von einem Zustand hin zu einem anderen. Auf Personen bezogen bedeutet dies ein Wechsel des körperlichen Zustands, der Gesichtsfarbe, des Gemüts, der Gesundheit oder der Umstände.

Auf ponerse kann ein Adjektiv folgen.

Beispiel:
Me he puesto roja de la vergüenza.Ich bin vor Scham rot geworden.
Se han puesto muy tristes con la noticia.Sie sind durch die Nachricht sehr traurig geworden.

Auf ponerse kann auch ein Nomen mit vorangehender Präposition folgen.

Beispiel:
Este verano me he puesto en forma en el gimnasio.Diesen Sommer habe ich mich im Fitnessstudio in Form gebracht.
Las chaquetas vaqueras se han puesto de moda otra vez.Jeansjacken sind wieder modern geworden.

Wenn auf ponerse die Präposition a mit einem anschließenden Infinitiv folgt, können wir es auch mit „beginnen, anfangen“ übersetzen. Dabei handelt es sich um eine Verbalperiphrase.

Beispiel:
Ayer, mientras paseábamos, se puso a llover de repente.Gestern, als wir spazieren gingen, fing es ganz plötzlich an zu regnen.

Für weitere Beispiele sieh dir unsere Liste von Verben der Veränderung an!

quedarse

→ betont das Ergebnis der Veränderung

Das Verb quedarse beschreibt, dass eine Person, eine Sache oder eine Situation von einem Zustand zu einem anderen gewechselt hat. Der Zustand nach der Veränderung – der dauerhaft oder vorübergehend sein kann – steht dabei im Fokus.

Auf quedarse kann sowohl ein Adjektiv als auch ein Nomen mit vorangehender Präposition folgen.

Beispiel:
Mi padre se quedó calvo a los veinticinco años.Mein Vater wurde mit 25 Jahren kahl / hat mit 25 Jahren eine Glatze bekommen.
Mi prima mayor se ha quedado embarazada de mellizos.Meine große Cousine ist mit Zwillingen schwanger.
Con este postre me he quedado a gusto.Nach diesem Nachtisch bin ich satt und zufrieden.
Con tanto estrés te has quedado en los huesos.Durch diesen ganzen Stress bist du dünn geworden / bist du nur noch Haut und Knochen.

Für weitere Beispiele sieh dir unsere Liste von Verben der Veränderung an!

Bedeutungsnähe zum Verb estar

Da die die Verben ponerse und quedarse beide einen Zustand beschreiben, stehen sie in ihrer Bedeutung dem Verb estar nahe. Der Unterschied zu estar besteht jedoch darin, dass sie über den beschriebenen Zustand hinaus auch die Veränderung dorthin ausdrücken.

Sätze mit quedarse oder ponerse können wir auch mit estar formulieren, wenn es darum geht, den finalen Zustand als Ergebnis eines Veränderungsprozesses wiederzugeben.

Beispiel:
Te has puesto muy triste. → Estás muy triste.Du bist sehr traurig geworden.
→ Du bist sehr traurig.
Me he quedado embarazada. → Estoy embarazada.Ich bin schwanger geworden.
→ Ich bin schwanger.
Se ha puesto a nevar. → Está nevando.Es hat angefangen zu schneien.
→ Es schneit.

Verben der Veränderung von Eigenschaften

Die Verben volverse, hacerse, convertirse und llegar a ser drücken die Veränderung von Eigenschaften aus – sowohl von angeborenen als auch von erworbenen. Damit stehen diese Verben in ihrer Bedeutung dem Verb ser nahe.

hacerse

→ betont die gewollte und aktive Teilnahme an einem Veränderungsprozess

Das Verb hacerse beschreibt eine allmähliche, schrittweise Veränderung. Auf Personen bezogen steht hacerse in Verbindung mit Berufen, Religionen oder Weltanschauungen und weist auf eine gewollte Veränderung hin, an der die Person aktiv beteiligt ist.

Auf hacerse kann ein Adjektiv oder ein Nomen folgen.

Beispiel:
Como su padre y su madre, Jacinto también se ha hecho profesor.Genauso wie sein Vater und seine Mutter, ist auch Jacinto Lehrer geworden.
El vecino de abajo ha dejado el catolicismo y se ha hecho judío.Der Nachbar von unten hat sich vom Katholizismus abgewandt und ist zum jüdischen Glauben konvertiert.
Mi hermana se ha hecho rica con su nueva patente.Meine Schwester ist mit ihrem neuen Patent reich geworden.

Auf hacerse kann auch ein Nomen mit einer voranstehenden Präposition folgen. Dies ist der Fall in einigen festen Wendungen oder wenn von Veränderungen in der Natur die Rede ist.

Beispiel:
El inventor del automóvil se hizo de oro.Der Erfinder des Automobils hat ein Vermögen gemacht.
En verano, se hace de día a las seis de la mañana.Im Sommer wird es um sechs Uhr hell.
En invierno, se hace de noche a la seis.Im Winter wird es um sechs Uhr dunkel.

Für weitere Beispiele sieh dir unsere Liste von Verben der Veränderung an!

volverse

→ betont die Passivität in einem Veränderungsprozess

Mit dem Verb volverse lässt sich die Veränderung des Charakters oder der Verfassung einer Person beschreiben. Diese Veränderung ist das Ergebnis äußerer Umstände, die nicht der Kontrolle oder dem Willen der Person unterliegen.

Auf volverse kann ein Adjektiv oder ein Nomen mit einem voranstehenden unbestimmten Artikel folgen.

Beispiel:
Mi mejor amiga se ha vuelto bastante antipática.Meine beste Freundin ist total unausstehlich geworden.
La preocupación por la contaminación se ha vuelto muy importante.Die Sorge um die Umweltverschmutzung ist zu einem wichtigen Thema geworden.
Con la edad, mi hermana se ha vuelto una persona muy desconfiada.Mit zunehmendem Alter ist meine Schwester zu einem sehr misstrauischen Menschen geworden.

Für weitere Beispiele sieh dir unsere Liste von Verben der Veränderung an!

convertirse

→ betont die Radikalität einer Veränderung

Das Verb convertirse steht für eine schnelle und radikale Veränderung. Das Wesen dieser Veränderung ist eine Umwandlung/Metamorphose oder eine Verwandlung durch Zauberei. Im Zusammenhang mit wissenschaftlicher Materie kann convertirse auch ein Synoynm für das Verb transformarse sein.

Auf convertirse folgt die Präposition en mit einem Nomen.

Beispiel:
Entrenando diariamente sus sueños se convertirán en realidad.Durch tägliches Training werden sich ihre Träume erfüllen.
Después de algunos días en un capullo, el gusano se convierte en mariposa.Nach einigen Tagen im Kokon verwandelt sich die Raupe in einen Schmetterling / wird die Raupe zum Schmetterling.
A 100ºC el agua se convierte en vapor.Bei 100 °C wird Wasser zu Dampf.

Der Ausdruck convertirse a wird immer im Zusammenhang mit einer Religion oder Weltanschauung verwendet.

Beispiel:
Tras su viaje a Laos, Marina se ha convertido al budismo.Nach ihrer Reise nach Laos ist Marina zum Buddhismus konvertiert / wurde Marina Buddhistin.

Für weitere Beispiele sieh dir unsere Liste von Verben der Veränderung an!

llegar a ser

→ betont das positive Ende eines langen Prozesses

Die Verbalperiphrase llegar a ser steht für eine schrittweise, positive d. h. erstrebenswerte Veränderung. Dabei wird das Ergebnis des Veränderungsprozesses betont.

Auf llegar a ser kann ein Adjektiv oder ein Nomen folgen.

Beispiel:
Marisa quiere llegar a ser deportista de élite.Marisa möchte es zu einer Elite-Sportlerin bringen / möchte Elite-Sportlerin werden.
Marisa quiere llegar a ser rica.Marisa möchte reich werden.

Für weitere Beispiele sieh dir unsere Liste von Verben der Veränderung an!

Bedeutungsnähe zum Verb ser

Da die Verben hacerse, volverse, convertirse und llegar a ser auf Eigenschaften verweisen, stehen sie in ihrer Bedeutung dem Verb ser nahe. Der Unterschied zu ser besteht jedoch darin, dass sie zusätzlich einen Veränderungsprozess ausdrücken.

Sätze mit hacerse, volverse, convertirse und llegar a ser können wir auch mit ser formulieren, wenn es darum geht, eine Eigenschaft als Ergebnis eines Veränderungsprozesses darzustellen.

Beispiel:
Mi hermana se ha hecho budista. → Mi hermana es budista.Meine Schwester ist Buddhistin geworden.
→ Meine Schwester ist Buddhistin.
Nos hemos vuelto vegetarianos. → Somos vegetarianos.Wir sind Vegetarier geworden.
→ Wir sind Vegetarier.
La larga sequía de este año se ha convertido en un problema. → La larga sequía de este año es un problema.Die lange Trockenzeit dieses Jahr ist zu einem Problem geworden.
→ Die lange Trockenzeit dieses Jahr ist ein Problem.
Mi hermana llegará a ser presidenta. → Mi hermana será presidenta.Meine Schwester wird Präsidentin werden.
→ Meine Schwester wird Präsidentin sein.

Wendungen mit Verben der Veränderung

Im Spanischen gibt es eine ganze Reihe fester Wendungen mit Verben der Veränderung. In unserer Liste von Verben der Veränderung findest du eine Auswahl der gebräuchlichsten Wendungen mit Beispielsätzen.

Weitere Verben der Zustandsveränderung

Im Spanischen gibt es zusätzlich eine ganze Reihe reflexiver Verben, die einen Veränderungsprozess in ihrer Bedeutung tragen. Genauso wie im Fall von ponerse und quedarse können wir diese reflexiven Verben auch durch estar + entsprechendem Adjektiv ersetzen, wenn es darum geht, den finalen Zustand eines Veränderungsprozesses wiederzugeben.

In der folgenden Liste findest du eine Auswahl der gängigsten reflexiven Verben der Veränderung (von denen es im Spanischen sehr viele gibt).

Verb Übersetzung
abrirse sich öffnen
alegrarse sich freuen
apagarse verlöschen, ausgehen
calentarse sich aufwärmen
cansarse müde werden
cerrarse sich verschließen
dormirse einschlafen
enamorarse sich verlieben
encenderse angehen, sich entzünden, aufflammen
enfadarse sich ärgern, böse werden
enfriarse sich abkühlen, erkalten
levantarse sich erheben, aufstehen
mancharse sich schmutzig machen, sich beflecken
marearse jmdm. übel werden, jmdm. schwindlig werden
mojarse nass werden
morirse sterben
relajarse sich entspannen
secarse trocknen, sich abtrocknen
sentarse sich setzen
sorprenderse sich wundern, erstaunt sein über etwas
tumbarse sich hinlegen