Adverb – Bildung und Verwendung spanischer Adverbien

Was ist ein Adverb?

Adverbien ergänzen die Bedeutung von Verben, Adjektiven und anderen Adverbien. Ihre Form ist unveränderlich.

Beispiel:
El gato duerme plácidamente en el sillón.Die Katze schläft friedlich im Sessel. (Verb + Adverb)
El gato está muy tranquilo.Die Katze ist sehr ruhig. (Adverb + Adjektiv)
El gato ronronea bastante fuerte.Die Katze schnurrt ziemlich laut. (Adverb + Adverb)

Adverbien machen u. a. Angaben zu Ort, Zeit, Art und Weise oder Intensität.

Auf den folgenden Seiten lernst du, welche Typen von Adverbien es gibt, wie wir Adverbien im Spanischen bilden (und steigern), wann wir Adjektiv oder Adverb verwenden und an welcher Position im Satz welches Adverb steht.

Beispiel

El gato de Lucía duerme plácidamente en el sillón.

Normalmente, duerme en el sofá junto a la ventana.

Ronronea muy fuerte mientras está dormido cuando sueña con un buen tazón de leche.

Stellung von Adverbien

In der Regel stehen Adverbien hinter dem Verb oder vor dem Adjektiv oder Adverb, auf das sie sich beziehen; sie können aber auch einen Satz einleiten. Auf der Seite Stellung der Adverbien erfährst du mehr zu diesem Thema.

Beispiel:
El gato de Lucía duerme plácidamente en el sillón.Lucías Katze schläft friedlich im Sessel.
Normalmente, el gato duerme en el sofá junto a la ventana.Normalerweise schläft die Katze auf dem Sofa am Fenster.

Steigerung von Adverbien

Adverbien können ebenso wie Adjektive gesteigert werden. Die Steigerungsstufen Komparativ und Superlativ zeigen an, mit welcher Intensität die durch das Verb dargestellte Handlung stattfindet.

Beispiel:
El gato de Marta ronronea más fuerte que el gato de Lucía.Martas Katze schnurrt lauter als Lucías Katze.

Auf der Seite Steigerung von Adverbien findest du die Regeln zur Bildung des Komparativs und Superlativs von Adverbien.

Unterschiede zwischen Adverbien und Adjektiven

Manchmal ist es schwierig, eindeutig zu erkennen, ob das Wort hinter dem Verb ein Adverb oder ein Adjektiv ist. Dies liegt daran, dass es im Spanischen Adjektive und Adverbien gibt, die die gleiche Form besitzen.

Beispiel:
El gato come rápido.Die Katze frisst schnell. (Adverb)
El gato es rápido.Die Katze ist schnell. (Adjektiv)

Die folgenden zwei Haupt-Punkte helfen uns, Adverbien von Adjektiven zu unterscheiden:

  • Adverbien beziehen sich auf Verben, Adjektive oder weitere Adverbien. Adjektive hingegen beziehen sich nur auf Substantive oder Pronomen.
    Beispiel:
    El gato come rápido.Die Katze frisst schnell.
    Das Adverb rápido ergänzt das Verb comer.
    El gato come muy rápido.Die Katze frisst sehr schnell.
    Das Adverb muy ergänzt das Adverb rápido.
    El gato es rápido.Die Katze ist schnell.
    Das Adjektiv rápido ergänzt das Nomen gato.
    El gato es muy rápido.Die Katze ist sehr schnell.
    Das Adverb muy ergänzt das Adjektiv rápido.
  • Adverbien sind unveränderlich, während Adjektive unterschiedliche Formen je nach Geschlecht und Zahl haben.
    Beispiel:
    El gato come rápido.Der Kater frisst schnell. / La gata come rápido.Die Katze frisst schnell. / Los gatos comen rápido.Die Katzen fressen schnell.Adverbien
    El gato es rápido.Der Kater ist schnell. / La gata es rápida.Die Katze ist schnell. / Los gatos son rápidos.Die Katzen sind schnell.Adjektive

Ein weiterer Grund, warum es oft schwierig ist, Adverbien und Adjektive voneinander zu unterscheiden, ist, dass die Form einiger Adverbien auf einem Adjektiv basiert. Wir unterscheiden dabei zwischen abgeleiteten Adverbien und adjektivischen Adverbien.

Abgeleitete Adverbien

Die am leichtesten zu erkennenden Adverbien im Spanischen sind diejenigen, die auf -mente enden. Diese abgeleiteten Adverbien (adverbios derivados) bilden sich aus der weiblichen Form eines Adjektivs. Auf der Seite Bildung aus Adjektiven erfährst du mehr zu diesem Thema!

Beispiel:
tranquilo → tranquila → tranquilamente
El viajero camina tranquilamente.Der Reisende schlendert in Ruhe.

Adjektivische Adverbien

Unter adjektivischen Adverbien (adverbios adjetivales) verstehen wir Adverbien, die in der Form eines qualifizierenden Adjektivs auftreten. Sie sind immer männlich und stehen im Singular. Meist handelt es sich dabei um die Kurzform eines Adverbs auf -mente.

Beispiel:
rápido, limpio
Las niñas corren rápido. (Las niñas corren rápidamente).Die Mädchen laufen schnell.
Es kann sich hier nicht um ein Adjektiv handeln, da es nicht mit dem Substantiv (niñas) übereinstimmt, sondern die Verbhandlung ergänzt.

Verben und adjektivische Adverbien

Adverbios adjetivales treten oft mit bestimmten Verben auf. Die Tabelle zeigt ein paar der häufigsten Kombinationen:

Verb adjektivisches Adverb Beispiel
arrojarwerfen, colocarstellen, legen, einordnen, poner, volar alto, bajo La avioneta vuela muy bajo.Das Kleinflugzeug fliegt sehr tief.
cantar, conversar, decir, hablar, llamar, pronunciar alto, bajo, fuerte, recio, claro Mi vecina canta muy alto.Die Nachbarin singt sehr laut.
comprar, vender barato, caro Nunca he comprado tan barato.Noch nie habe ich so billig eingekauft.
pasar(lo), sentirse bárbaro Nos lo hemos pasado bárbaro.Wir hatten eine schöne Zeit.
oír, ver claro Yo lo veo claro.Ich sehe es deutlich.
caminar, continuar, ir, salir, seguir, venir derecho, recto, rápido, despacio Después de trabajar iré derecho a casa.Nach dem Arbeiten werde ich direkt nach Hause gehen.
pensar, opinar distinto Sobre ese tema, ella piensa distinto.Über dieses Thema denkt sie anders.
trabajar duro, fuerte Los empleados trabajan muy duro.Die Angestellten arbeiten sehr hart.
dar, pegarschlagen, ankleben duro Dale duro al clavo con el martillo para meterlo bien.Schlag kräftig mit dem Hammer, um den Nagel richtig einzuschlagen.
ir, pasar, oír fatal Mis abuelos oyen fatal.Meine Großeltern hören sehr schlecht.
mirar fijo Es difícil mirar fijo a los ojos de alguien.Es ist schwer, jemandem fest in die Augen zu sehen.
pisartreten fuerte, firme Pisa fuerte para no resbalarte.Tritt fest auf, damit du nicht ausrutschst.
granizarhageln, llover, nevar, tronardonnern fuerte Hoy nieva muy fuerte.Heute schneit es sehr stark.
calarergründen, clavarbefestigen, nageln, enterrarvergraben, respirar, herir hondo Esa película me ha calado muy hondo.Dieser Film hat mich tief beeindruckt.
conversar, hablar largo (y tendido) He hablado largo y tendido con mi jefe.Ich habe lang und ausführlich mit meinem Chef gesprochen.
abrir, conocer, enterarse (de)etwas erfahren, merken, escribir, hablar, levantarse, llegar, pensar, poseer, trabajar, subir primero, rápido, pronto, temprano Todos se han enterado rápido de la noticia.Alle haben die Nachricht sehr schnell erfahren.