Konnektoren im Spanischen

Einleitung

Konnektoren (conectores discursivos u oracionales) sind sprachliche Ausdrücke, die Satzteile, Sätze oder Textteile miteinander verbinden, indem sie inhaltlich eine logische Beziehung zwischen diesen einzelnen Teilen herstellen. Im Allgemeinen benutzen wir Konnektoren, um Informationen zu strukturieren, zu verbinden oder umzuformulieren.

Zur Gruppe der Konnektoren gehören verschiedene Wortarten wie Adverbien, Präpositionen oder Konjunktionen. Einige der am häufigsten gebrauchten Konnektoren im Spanischen sind: sin embargo, en efecto, efectivamente, con todo, por eso, en primer lugar, en segundo lugar, ahora bien, en ese caso, a pesar de ello, por el contrario etc.

In diesem Kapitel lernst du die unterschiedlichen Typen von spanischen Konnektoren kennen, die dir beim Schreiben eigener Texte hilfreich sein können. In den anschließenden Übungen kannst du dein Wissen gleich auf die Probe stellen!

Beispiel

Querida prima Alba:

Antes de nada, me gustaría felicitarte por tu cumpleaños, pues la semana pasada estuve ocupadísima y no pude llamarte. Sin duda, lo celebrasteis por todo lo alto.

En cualquier caso, tengo muchas ganas de ir a visitarte a Dinamarca. Hace tiempo que no nos vemos. Sin embargo, creo que hasta el verano no tendré tiempo.

Por cierto, ¿te acuerdas que había hecho una entrevista para un trabajo en Bilbao? ¡Lo he conseguido! Me mudaré a principios del mes que viene.

En fin, cuídate mucho y hasta pronto.

Un abrazo.

Was sind Konnektoren?

Konnektoren führen den Leser oder Zuhörer durch einen Text, indem sie inhaltlich eine logische Beziehung zwischen den einzelnen Textteilen herstellen und somit das Textverständnis bestimmen. Konnektoren erkennen wir an folgenden Merkmalen:

  • Sie verweisen auf zuvor im Text erwähnte Informationen zurück.
    Beispiel:
    El verano pasado estuvimos en Chile de vacaciones. Además, visitamos Perú y Ecuador.Vergangenen Sommer haben wir unseren Urlaub in Chile verbracht. Außerdem haben wir Perú und Ecuador bereist.
  • Sie bestehen oft aus mehr als einem Wort: ahora bien, no obstante etc.
    Beispiel:
    El año pasado tuvimos un verano estupendo. Este año, por el contrario, llueve sin parar.Letztes Jahr hatten wir einen tollen Sommer. Dieses Jahr hingegen regnet es ununterbrochen.
  • Sie können an verschiedenen Positionen im Satz stehen.
    Beispiel:
    Es una ciudad pequeña; pese a ello, no le falta movimiento.Es ist eine kleine Stadt; trotzdem ist sie voller Leben.
    Verbindet der Konnektor zwei Sätze miteinander, dann steht ihm ein Punkt oder ein Semikolon voran. Nach dem Konnektor folgt ein Komma.
    Es una ciudad pequeña; no le falta, pese a ello, movimiento.
    Tritt der Konnektor als Einschub auf, steht er zwischen zwei Kommas.
    Es una ciudad pequeña; no le falta movimiento, pese a ello.
    Befindet sich der Konnektor am Satzende, steht ihm ein Komma voran.
  • Sie können mit einer Konjunktion gleicher oder ähnlicher Bedeutung kombiniert werden.
    Beispiel:
    He dormido poco y, en consecuencia, estoy muy cansada.Ich habe wenig geschlafen und bin dementsprechend müde.

Typen von Konnektoren

Konnektoren lassen sich hinsichtlich der Art und Weise, wie sie dem Textverständnis dienen, in unterschiedliche Typen einteilen. Diese Typen lernst du im Folgenden anhand von Beispielen genauer kennen. Einen Überblick über sämtliche Konnektoren findest du außerdem in unserer Liste von spanischen Konnektoren, jeweils begleitet von einem Beispielsatz.

Hinzufügende Konnektoren

Durch hinzufügende Konnektoren (auch: additive Konnektoren, spanisch: conectores aditivos) ergänzen wir Informationen oder führen einen Gedanken weiter aus.

Die gebräuchlichsten hinzufügenden Konnektoren im Spanischen sind: ademásaußerdem, tambiénauch, encimaobendrein, es más(ja) mehr noch, de hechotatsächlich. Weitere Konnektoren diesen Typs und Beispiele findest du in der Liste von spanischen Konnektoren.

Beispiel:
Hoy he perdido el autobús de camino al trabajo. Encima, me he mojado con la lluvia.Heute habe ich auf dem Weg zur Arbeit den Bus verpasst. Obendrein hat mich der Regen durchnässt.

Entgegensetzende Konnektoren

Durch entgegensetzende Konnektoren (auch: adversative Konnektoren, spanisch: conectores adversativos o contraargumentativos) drücken wir einen Gegensatz oder Widerspruch zwischen zwei Ideen aus.

Die gebräuchlichsten entgegensetzenden Konnektoren im Spanischen sind: en cambiohingegen, al contrarioim Gegenteil, ahora bienjedoch, sin embargotrotzdem, no obstanteallerdings, aunqueobwohl. Weitere Konnektoren diesen Typs und Beispiele findest du in der Liste von spanischen Konnektoren.

Beispiel:
Pablo quiere ir al cine; en cambio, Rafa prefiere ir al teatro.Pablo möchte ins Kino gehen; Rafa hingegen möchte lieber ins Theater.

Folgernde Konnektoren

Durch folgernde Konnektoren (auch: konsekutive oder illative Konnektoren, spanisch: conectores consecutivos o ilativos) drücken wir aus, dass der zweite Satz oder Satzteil inhaltlich eine Folge des ersten Satzes oder Satzteiles ist.

Die gebräuchlichsten folgernden Konnektoren im Spanischen sind: por (lo) tantodaher, así puessomit, entoncesdann, en consecuenciafolglich, por consiguientedementsprechend. Weitere Konnektoren diesen Typs und Beispiele findest du in der Liste von spanischen Konnektoren.

Beispiel:
Me he torcido un tobillo; por lo tanto, no puedo ir a bailar.Ich habe mir den Knöchel verstaucht; ich kann also nicht tanzen gehen.

Erläuternde Konnektoren

Durch erläuternde Konnektoren (auch: explikative Konnektoren, spanisch: conectores explicativos) veranschaulichen oder verdeutlichen wir die vorhergehende Aussage.

Die gebräuchlichsten erläuternden Konnektoren im Spanischen sind: o seadas heißt, es decirdas heißt, esto esnämlich, en otras palabrasanders gesagt. Weitere Konnektoren diesen Typs und Beispiele findest du in der Liste von spanischen Konnektoren.

Beispiel:
El vídeo está grabado en 4D; es decir, tiene mucha calidad.Das Video ist in 4D aufgenommen; das heißt, es hat eine sehr hohe Qualität.

Einräumende Konnektoren

Durch einräumende Konnektoren (auch: konzessive Konnektoren, spanisch: conectores concesivos) drücken wir unwirksame Gegengründe für das Durchführen einer Handlung aus.

Die gebräuchlichsten einräumenden Konnektoren im Spanischen sind: aun asítrotzdem, con todotrotz allem, de cualquier maneraauf jeden Fall, en cualquier casosowieso. Weitere Konnektoren diesen Typs und Beispiele findest du in der Liste von spanischen Konnektoren.

Beispiel:
El domingo llovió todo el día e hizo mucho frío. Con todo, salimos a dar nuestro habitual paseo por el parque.Letzten Sonntag regnete es den ganzen Tag und es war sehr kalt. Trotzdem gingen wir zu unserem üblichen Spaziergang in den Park hinaus.

Umformulierende Konnektoren

Durch umformulierende Konnektoren (auch: reformulierende Konnektoren, spanisch: conectores reformuladores) können wir neue Argumente liefern, das bisher Gesagte korrigieren, abwandeln oder zusammenfassen.

Die gebräuchlichsten umformulierenden Konnektoren im Spanischen sind: dicho de otro modoanders gesagt, en otras palabrasmit anderen Worten, mejor dichobesser gesagt, hablando en plataim Klartext. Weitere Konnektoren diesen Typs und Beispiele findet du in der Liste von spanischen Konnektoren.

Beispiel:
Este año no me va bien económicamente; hablando en plata, estoy sin blanca.Dieses Jahr geht es mir finanziell nicht sehr gut; im Klartext, ich bin pleite.

Veranschaulichende Konnektoren

Durch veranschaulichende Konnektoren (auch: exemplifizierende Konnektoren, spanisch: conectores ejemplificativos) leiten wir Beispiele ein, die die vorhergehende Information weiter ausmalen.

Die gebräuchlichsten veranschaulichenden Konnektoren im Spanischen sind: asíso, por ejemplozum Beispiel, verbigraciazum Beispiel. Weitere Konnektoren diesen Typs und Beispiele findest du in der Liste von spanischen Konnektoren.

Beipiel:
Jaime siempre pone excusas para no hacer los deberes. Por ejemplo, hoy dice que tiene sueño.Jaime hat immer Ausreden parat, um seine Hausaufgaben nicht machen zu müssen. Heute zum Beispiel sagt er, dass er müde ist.

Berichtigende Konnektoren

Durch berichtigende Konnektoren (auch: rektifizierende Konnektoren, spanisch: conectores rectificativos) korrigieren oder wandeln wir Informationen ab.

Die gebräuchlichsten berichtigenden Konnektoren im Spanischen sind: más bienbeziehungsweise, mejor dichobesser gesagt. Weitere Konnektoren diesen Typs und Beispiele findest du in der Liste von spanischen Konnektoren.

Beispiel:
No he dormido nada esta noche. Mejor dicho, llevo sin dormir desde el martes.Ich habe heute Nacht überhaupt nicht geschlafen. Besser gesagt, seit Dienstag habe ich nicht mehr geschlafen.

Zusammenfassende Konnektoren

Durch zusammenfassende Konnektoren (spanisch: conectores recapitulativos) leiten wir eine Schlussfolgerung oder den Abschluss des Textes ein.

Die gebräuchlichsten zusammenfassenden Konnektoren im Spanischen sind: al fin y al caboim Endeffekt, en resumenzusammenfassend, en pocas palabraskurz gesagt, en definitivaletztendlich, totalalles in allem. Weitere Konnektoren diesen Typs und Beispiele findest du in der Liste von spanischen Konnektoren.

Beispiel:
Total, todo el mundo quedó satisfecho con el seminario.Alles in allem waren alle mit dem Seminar zufrieden.

Ordnende Konnektoren

Durch ordnende Konnektoren (spanisch: conectores de ordenación) geben wir den Informationen eine Reihenfolge und ordnen sie zeitlich ein.

Die gebräuchlichsten ordnenden Konnektoren im Spanischen sind: antes de nadazunächst, en primer lugarzuerst, previamentezuvor, en ese momentoin diesem Augenblick, a continuacióndaraufhin, finalmentezuletzt. Weitere Konnektoren diesen Typs und Beispiele findest du in der Liste von spanischen Konnektoren.

Beispiel:
En este momento, me di cuenta de que no llevaba la cartera.In diesem Moment bemerkte ich, dass ich mein Portemonnaie nicht dabei hatte.

Bekräftigende Konnektoren

Durch bekräftigende Konnektoren (spanisch: conectores de apoyo argumentativo) unterstützen oder verstärken wir einen Gesichtspunkt.

Die gebräuchlichsten bekräftigenden Konnektoren im Spanischen sind: pues biendaher, dicho estoangesichts dessen, en vista de elloin Anbetracht dessen. Weitere Konnektoren diesen Typs und Beispiele findest du in der Liste von spanischen Konnektoren.

Beispiel:
Ya sabemos lo irascible que se pone Felipe cuando no queda café. Pues bien, hoy ha ido a quejarse al jefe.Wir alle wissen, wie jähzornig Felipe wird, wenn kein Kaffee mehr da ist. Nun, heute ist er zum Chef gegangen, um sich zu beschweren.

Abschweifende Konnektoren

Durch abschweifende Konnektoren (spanisch: conectores de digresión) leiten wir Kommentare ein, die nichts mit dem Hauptthema zu tun haben.

Die gebräuchlichsten abschweifenden Konnektoren im Spanischen sind: por ciertoübrigens, a propósitoapropos, a todo estoübrigens, dicho sea de pasonebenbei bemerkt. Weitere Konnektoren diesen Typs und Beispiele findest du in der Liste von spanischen Konnektoren.

Beispiel:
Te felicito por tu ascenso. Por cierto, ha llamado tu hermana.Glückwunsch zu deiner Beförderung! Übrigens, deine Schwester hat angerufen.