Indicativo/Subjuntivo – Übungen

Sonderzeichen anzeigen
falsche Antworten einblenden

Übungen

Wandle die Indikativsätze in Subjuntivo-Sätze um. Verwende die gleichen Wörter wie im Indikativsatz.

  1. Pienso que él se disgusta con todo.
    No pienso que .[Ich denke (nicht), dass er sich über alles ärgert.]|Verb des Denkens in der Verneinung + que + Presente de subjuntivo
  2. Creo que el paquete llegó a tiempo.
    No creo que el paquete .[Ich denke (nicht), dass das Paket pünktlich angekommen ist.]|Verb des Denkens in der Verneinung + que + Pretérito imperfecto de subjuntivo
  3. Te aseguro que a estas horas Maribel ya habrá acabado.
    No te aseguro que .[Ich kann dir (nicht) versichern, dass Maribel um diese Zeit schon fertig ist.]|Verb des Sagens in der Verneinung + que + Pretérito perfecto de subjuntivo
  4. De haberlo sabido, habría llegado antes.
    De no haberlo sabido, .[Wenn ich das (nicht) gewusst hätte, wäre ich eher gekommen.]|Verb des Sagens in der Verneinung + que + Pretérito pluscuamperfecto de subjuntivo
  5. ¿Estás seguro de que el tren llegaba hoy?
    ¿No estás seguro de que ?[Bist du (nicht) sicher, dass der Zug heute ankommen sollte?]|Verb des Sagens in der Verneinung + que + Pretérito imperfecto de subjuntivo

Setze die richtige Verbform im Subjuntivo ein.

  1. Me (gustar)  poder haber ido contigo.[Es hätte mir gefallen, mit dir gehen zu können.]|Handlung, die in der Vergangenheit nicht eingetreten ist → Pretérito pluscuamperfecto de subjuntivo, 3. Person Singular
  2. Voy a quedarme un rato más a pesar de que ya (ser)  la hora.[Ich werde noch ein bisschen länger bleiben, auch wenn es schon spät ist.]|Indikativhandlung drückt Fortsetzung der gegenwärtigen Handlung aus, Subjuntivo-Handlung drückt ebenfalls Gegenwart aus → Presente de subjuntivo, 3. Person Singular
  3. Seguro que le dejaron entrar al examen aunque no (llegar)  a tiempo.[Sicher haben sie ihn zur Prüfung hineingelassen, auch wenn er nicht pünktlich gekommen ist.]|Indikativhandlung findet in der Vergangenheit statt, Ankommen und Hineinlassen finden in etwa gleichzeitig statt → Pretérito imperfecto de subjuntivo, 3. Person Singular
  4. Si antes (hacer/nosotros)  las cosas bien, ahora no tendríamos ningún problema.[Wenn wir die Sachen vorher gut gemacht hätten, hätten wir jetzt kein Problem.]|Handlung, die in der Vergangenheit nicht eingetreten ist → Pretérito pluscuamperfecto de subjuntivo, 1. Person Plural
  5. Mientras no te (comer)  todo, no te levantarás de la mesa.[Solange du nicht alles aufgegessen hast, bleibst du am Tisch sitzen. (wörtlich: …, wirst du nicht vom Tisch aufstehen.)]|Verb im Indikativsatz steht im Futur, Subjuntivo-Handlung muss zuerst beendet sein (Vorzeitigkeit) → Pretérito perfecto de subjuntivo, 2. Person Singular

Setze die Verben in der richtigen Zeit ein. Entscheide, ob du Indicativo oder Subjuntivo verwenden musst.

- Ricardo: La semana pasada (encontrarse)  con Pablo en la Plaza Mayor.[Letzte Woche habe ich Pablo auf der Plaza Mayor getroffen.]|Handlung ist wirklich passiert → Indikativ|Signalwort: la semana pasadaPretérito indefinido Tú también le (ver)  si aquel día me (acompañar)  a la academia.[Du hättest ihn auch gesehen, wenn du mich an diesem Tag zur Akademie begleitet hättest.]|Konditionalsatz Typ III|1. Lücke → Futuro compuesto/Pretérito pluscuamperfecto de subjuntivo|2. Lücke → Pretérito pluscuamperfecto de subjuntivo
- Carolina: ¿Y qué tal (estar)  Pablo?[Und wie geht es Pablo?]|Zustand in der Gegenwart → Presente de indicativo Tengo entendido que por fin (terminar)  sus estudios y que (trabajar)  en el extranjero en un par de meses.[Ich habe gehört, dass er endlich sein Studium beendet hat und dass er in ein paar Monaten im Ausland arbeiten wird.]|1. Lücke: abgeschlossene Handlung, es gibt hier 2 Möglichkeiten: Pretérito indefinido oder Pretérito perfecto de indicativo|2. Lücke: zukünftige Handlung, es gibt 3 Möglichkeiten: Futuro simple oder Futuro próximo oder Verbalperiphrase mit iba a + Verb (drückt ein Vorhaben aus)
- Ricardo: Sí, y eso a pesar de que (tardar)  tanto en terminarlos.[Ja und das obwohl er so viel Zeit gebraucht hat, um es zu beenden.]|Es gibt 3 Möglichkeiten: Pretérito imperfecto de subjuntivo oder Pretérito perfecto de subjuntivo oder Pretérito perfecto de indicativo|Signalwort: a pesar de que + Subjuntivo (ist aber kein Muss) Todavía (recordar/yo)  cuando nosotros (estudiar)  durante toda la noche en la época de exámenes.[Ich kann mich noch erinnern, als wir in der Prüfungszeit die ganze Nacht durchgelernt haben.]|Handlung hat wirklich stattgefunden → Indikativ|1. Lücke: Handlung in der Gegenwart → Presente de indicativo|2. Lücke: Handlung in der Vergangenheit, Verlauf der Handlung wird betont → Pretérito imperfecto de indicativo Seguro que las clases intensivas de los últimos años (servir)  para algo.[Sicher, dass der Intensivunterricht der letzten Jahre etwas gebracht hat.]|Handlung in der Vergangenheit, es gibt 3 Möglichkeiten: Pretérito indefinido oder Pretérito perfecto de indicativo oder Futuro perfecto (als Vermutung über Handlung in der Vergangenheit = … etwas gebracht haben wird.)
- Carolina: ¡Es cierto, no (acordarse/yo) ![Es ist wahr, ich hatte es vergessen. (wörtlich: …, ich erinnerte mich nicht.)]|betont, dass die Handlung über einen längeren Zeitraum vergessen war → Pretérito imperfecto de indicativo Últimamente, nosotros sólo (recibir/nosotros)  malas noticias y ya (ser)  hora de que (traer/tú)  también buenas.[In letzter Zeit haben wir nur schlechte Nachrichten bekommen und da wurde es Zeit, dass du auch mal gute Nachrichten mitbringst.]|1. Lücke: in letzter Zeit immer wieder (Signalwort: últimamente) → Pretérito perfecto de indicativo|2. Lücke: typische Wendung Es wurde Zeit, dass … = Era hora de quePretérito imperfecto de indicativo|3. Lücke: Verb im Hauptsatz steht in einer Zeitform der Vergangenheit und die Handlung im Subjuntivo findet gleichzeitig statt → Pretérito imperfecto de subjuntivo (Tener/nosotros)  que llamarle este fin de semana para celebrarlo.[Wir sollten ihn dieses Wochenende anrufen, um es zu feiern.]|Handlung in der Zukunft, wir können hier 2 Zeiten verwenden → Presente de indicativo oder Futuro simple
- Ricardo: Claro que sí. Me alegro de que Pablo (acabar)  la carrera.[Ja, klar. Es freut mich, dass Pablo das Studium abgeschlossen hat.]|Me alegro que verlangt Subjuntivo, es gibt 2 Möglichkeiten: Pretérito imperfecto de subjuntivo oder Pretérito perfecto de subjuntivo No creo que (haber)  una persona más perseverante que él.[Ich glaube nicht, dass es eine beharrlichere Person gibt als ihn.]|No creo verlangt Subjuntivo, Handlung in der Gegenwart → Presente de subjuntivo Si no le (conocer) , yo también le (dar)  una oportunidad en mi empresa.[Selbst wenn ich ihn nicht kennen würde, würde ich ihm eine Chance in meiner Firma geben/hätte ich ihm … gegeben.]|Konditionalsatz Typ II|1. Lücke: Pretérito imperfecto des subjuntivo|2. Lücke, es gibt 2 Möglichkeiten: 1. Möglichkeit: auf Gegenwart bezogen (würde ihm geben) → Condicional simple|2. Möglichkeit: auf Vergangenheit bezogen (hätte ihm gegeben) → Pretérito pluscuamperfecto de subjuntivo